Aufsteigende Bodenfeuchte: Ursachen

Mauerfeuchte? Es gibt durchaus verschiedene Ursachen für aufsteigende Bodenfeuchte.

Nicht immer ist bei aufsteigender Bodenfeuchte die Horizontalsperre / horizontale Feuchtigkeitsperre – meisten eine Bitumenbahn zwischen Boden und Mauerwerk – defekt.

Manchmal sind es kleine Baufehler, die auf lange Jahre viel Feuchtigkeit im Mauerwerk aufsteigen  lassen. In der Regel sind die folgenden Baufehler bei neueren Häusern (bis 30 Jahre) die Ursache.

Doch auch hier hilft so manches Mal das richtige Trockenlegungs-Verfahren.


 

a_2-schalenmortel

So ein Fehler ist selten zu lokalisieren / aufzudecken, oft auch durch “Schlamperei” der Maurer verursacht.


 

aufsteigende Bodenfeuchte Ursache a_Erdanschuttung

Erdanschüttung beseitigen dürfte ausreichen.


 

 aufsteigende Bodenfeuchte Ursache a_estrichfehler

So ein Fehler ist selten zu lokalisieren / aufzudecken.


 

a_estrichfehler2
Baufehler: Schwer aufzudecken.


aufsteigende Bodenfeuchte Ursache a_gehweg

Baufehler: Freigraben und vertikal isolieren. Jedoch schwer aufzudecken.


 

aufsteigende Bodenfeuchte Ursache a_mortelfugen

Baufehler: Schwer aufzudecken.


aufsteigende Bodenfeuchte Ursache a_putzfehler

Wenn der Fehler entdeckt werden kann, gibt es eine günstige Lösung:
Den Putz oberhalb und unterhalb der Sperre ebenfalls trennen.
Können wir dies nicht entdecken so habe ich dafür eine gute Lösung .


Baufehler im Bereich der Feuchtigkeitssperre sind meistens sehr schwer aufzufinden, am besten ist es, sie zu vermeiden.

Haben Sie ein älteres Haus und mit Feuchtesymptomen zu kämpfen?

Hier ist es häufiger, dass die Horizontalsperre nicht existiert oder nicht mehr funktioniert. Einflüsse, wie Mikroorganismen und Salze zersetzen die Isolierschicht mit der Zeit.

Sehr gerne helfe ich Ihnen weiter. – Unten folgt mein Angebot zur unabhängigen Ursachenklärung und individuellen Sanierungsberatung.

Ihr Dieter Stahl – Baubiologe IBN

Ursachenklärung + unabhängige
Sanierungs-Beratung

auch als (Feuchte-) Check bei Hauskauf

    1. unverbindliches Vorab-Telefonat -> öffnen
    2. Ursachenbestimmung vor Ort -> öffnen
    3. unabhängige + individuelle Sanierungsempfehlung -> öffnen

Nur 1 Minute:
Darum unabhängig

Wichtig für Sie:

  • eine unabhängige, sachverständige und durchaus alternative Fachberatung:  Kein Verkauf, keine Festlegung auf bestimmte Produkte und Sanierungen! Und:
    Ich empfehle nicht nur einfach Standardl
    ösungen, sondern arbeite heraus, wie nach Ihren Wünschen, Ansprüchen und Möglichkeiten saniert werden kann.
    .
  • Skizzen mit Erklärungen und handschriftliche Empfehlungen, die ich direkt vor Ort anfertige und Ihnen direkt überlasse.
    .
  • Und: Auch nach der Beratung vor Ort lasse ich Sie nicht allein, Sie dürfen gerne noch auftauchende Fragen stellen oder ich werfe einen Blick auf die dann eingeholten Sanierungsangebote.

Ich berate im Großraum Rheinland
von Bonn bis Essen, von Düren bis Wuppertal (Karte)
bis zu 70 km Anfahrt ab 40764 Langenfeld
(außerhalb des 70km-Einzugsgebiets?)


3.000 bis zu 50.000 € kostet z.B. eine Keller-Sanierung im Schnitt!
Meine unabhängige + individuelle Beratung kostet nur -> 279,- € inkl. MwSt. inkl. bis zu 70 km Anfahrt, inkl. MwSt.
Eine vergleichsweise geringe Investition zur Klärung und Absicherung solch hoher Ausgaben.

Zusätzliche schriftliche Ausarbeitung ab -> 169,- €
falls gewünscht, Preis nach Aufwand.

Ich bin allerdings an keinem Mauertrockenlegungsauftrag interessiert!

Rufen Sie am besten direkt an
für eine unverbindliche telefonische Vorab-Beratung
Tel.: 02173 / 993 89 39
Hinterlassen Sie eine Nachricht auf Band,
per WhatsApp oder eMail an
info[at]mauerfeuchte.de

Ich melde mich kurzfristig zurück!

Dieter Stahl
Baubiologe IBN
Tel.: 02173 / 993 89 39
info@mauerfeuchte.de


Nicht in meinem Einzugsgebiet?
Oder Sie wünschen eine kleine unterstützende Beratung?
Haben ein paar Fragen hier und da zum Thema, zu Ihrem Feuchteschaden?
Vielleicht ist meine ->> Foto-Video-Telefon – Tele-Beratung
per eMail, Whatsapp, Telegram, Telefon das Richtige für Sie?!