Wand Salpeter im Mauerwerk Salpeter im Keller, Ziegelmauer Salpeter

Wand: Salpeter im Mauerwerk
Salpeter im Keller

Wie erkennt man Salpeter im Mauerwerk, auf der Wand. Salpeter im Keller?

Hallo, mein Name ist Dieter Stahl, ich bin seit 1995 Baubiologe IBN und Gutachter für Feuchteschäden am Haus.

Seit vielen Jahren berate ich Hausbesitzer – unabhängig von einem Sanierungsauftrag – bei solchen Problemen wie Salpeter in Mauerwerk, Wand und Salpeter im Keller.

Mein individuelles und von Sanieraufträgen unabhängiges Beratungsangebot finden Sie hier.

Doch zurück zu der Erscheinung des Salpeters. Salpeter erkennt man an:

  • Weißen, kristallinen Ausblühungen auf dem Mauerwerk
  • Feuchten Flecken und abblätternder Farbe
  • Einem muffigen Geruch in betroffenen Bereichen

Wie sieht auf der Wand Salpeter aus?

Salpeter auf der Wand ist ein weißer, mehliger bis kristalliner Belag, der auf Mauerwerk erscheinen kann.

Ganz oben sehen Sie bereits ein Foto einer Ziegelstein-Wand, Salpeter blüht aus, ich habe etwas dieser krümelig-kristallinen Substanz auf meinem Zeigefinger. Es handelt sich um eine Wand mit Salpeter, die nach dem Flutregen 2021 in der Ahrtal-Region nach und nach abtrocknete.

Trocknet die Wand ab, also beim Verdunsten des Wasser, bleiben die Salze, der sog. Salpeter, wie bei einer Meersalz-Gewinnung, zurück. Das wäre eine Wand Salpeter Ursache.

Video:
Salpeter auf Mauerwerk

Ist Salpeter auf der Wand gesundheitsschädlich?

Dieser Salpeter, die Salze, belasten die Raumluft nicht, sind also gesundheitlich nicht bedenklich. Die weißen Salze sind kein Schimmel. Schimmelpilz kann allerdings damit einhergehen – doch das ist eher selten der Fall, da die Salze keine so gute Umgebung für Schimmelpilze bilden.

Fotogalerie:
Wand – Salpeter im Mauerwerk, Salpeter im Keller

Salpeter Wand Ecke, Mauerwerk, Keller
Wand Salpeter im Mauerwerk, Salpeter im Keller
Wand Salpeter im Mauerwerk, Salpeter im Keller blüht aus Wand aus
Lösung für feuchte Wände was tun, feuchte Wände was tun, Wand feucht was tun, Salpeter
Keller: Salpeter bröselt auf Boden
IMG_20240103_050536_178
IMG_20240103_050536_178
IMG_20240103_050628_714
IMG_20240103_050628_714
IMG_20240103_050822_628
IMG_20240103_050822_628
IMG_20240103_050735_274
IMG_20240103_050735_274
Horizontalsperren Mauerwerk KS
Horizontalsperren Mauerwerk KS
previous arrow
next arrow

Wo tritt Salpeter im Keller auf?

Das ist eigentlich falsch gefragt, es sollte heißen:
Wann tritt Salpeter im Mauerwerk aus der Wand aus, bzw. wann belastet Salpeter Wände? Es ist also eine Frage der Ursache. – Und diese ist die Durchfeuchtung der Wände und des Bodens bei Altbauten, meistens von außen aus dem feuchten Erdreich.

Salpeter tritt darum vor allem im unteren Bereich der Wände im Keller oder auch im Erdgeschoß auf, es kann jedoch auch mittig oder oben oder die ganzen Kellerwände betreffen, an denen Erdreich anliegt, bzw. bis ca. 1,5m hoch darüber.

Bei Altbauten kann auch der Kellerboden mit Salpeter-Ausblühungen belastet sein. Eine feuchte Bodenplatte – dazu wird es einem weiteren Artikel oder Kapitel im bald folgenden Expertenkurs für betroffene Laien, Makler, Hausverwalter, Architekten und Handwerker geben.

Im Erdgeschoß tritt Salpeter aus, falls es undicht und das unterste Geschoß ist oder die Kelleraußenwände bis über die Kellerdecke hinaus die Feuchtigkeit und somit Salpeter ins Erdgeschoß transportieren.

Was sind Wand Salpeter Ursachen?

Die Ursache für Wand-Salpeter ist also nahezu immer eine Durchfeuchtung der Wände von außen, denn die Salze (vor allem Nitrate) werden vom Wasser im Erdreich und ein wenig auch vom Mauerwerk aufgenommen. Also im Wasser gelöst.

Erdreich ist in unseren Regionen immer feucht. Kommt eine Wand ungeschützt über längere Zeit mit dem feuchten Erdreich in Kontakt, so übernimmt sie diese Bodenfeuchtigkeit (Boden ist ein anderes Wort für Erdreich) und transportiert sie noch innen und oben. Das ist folglich die Wand Salpeter Ursache.

Bauschäden durch Salpeter

Dort wo die Wand einseitig oder beidseitig mit der Raumluft oder Außenluft in Berührung kommt, findet dann die Verdunstung des Wasser statt

Das Wasser wandert also durch die Poren und Kapillargefäße des Mauerwerks nach innen – auf der Wand-Oberfläche innen verdunstet dann das Wasser, doch die Salze nicht.

Salpeter besteht aus Salz, dass bei Verdunstung des Wasser auskristallisiert.

Dieser Vorgang der Salzbildung, der anwachsenden Salzkristalle, ist dann das, was das Gefüge der Mauerwerksoberfläche nach und nach zerstört, zum „Bröseln“ bringt. Denn die Kristalle wachsen mit dem Nachschub der aus der Mauer kommt. Und in den Mauerwerks-Poren oder Putz-Poren wachsend, bringen die Kristalle die Poren zum Zerbersten.

So entstehen strukturelle Feuchtigkeitsschäden durch Salpeter, doch wirklich ernsthaft wird das in der Regel erst nach vielen Jahren Salpeter-Bildung.

Fotogalerie:
Schäden durch Wand Salpeter im Mauerwerk

Wand Salpeter im Mauerwerk blüht außen an Fassade aus und zerstört den Sockelputz
Salpeter Wand zerstört Putz im Keller
Wand Salpeter unterhalb Horizontalsperre im Mauerwerk
Salpeter im Mauerwerk Farbe platzt ab
Wand Salpeter im Keller Putz platzt ab
Feuchte Salze über Fliesenspiegel, Lösung für feuchte Wände was tun
IMG_20240103_051002_923
IMG_20240103_051002_923
MF gefährlich rostender Stahlträger Kellerdecke
MF gefährlich rostender Stahlträger Kellerdecke
IMG_20230614_224440_249
IMG_20230614_224440_249
Horizontalsperren Mauerwerk aufsteigende Feuchtigkeit
Horizontalsperren Mauerwerk aufsteigende Feuchtigkeit
Lassallestr. 54 Hausflur 21.4.17
Lassallestr. 54 Hausflur 21.4.17
Feuchte Salze über Fliesenspiegel, Lösung für feuchte Wände was tun
Feuchte Salze über Fliesenspiegel, Lösung für feuchte Wände was tun
previous arrow
next arrow

Und genau darum benötigen Sie bei Wand Salpeter eine kompetente und von einem Sanierungsauftrag freien Berater – Gutachter für Feuchtigkeitsschäden – hier mein Beratungs-Angebot vor Ort oder per Chat.

Wand-Salpeter im Mauerwerk, bzw. Salpeter im Keller tritt also in der Regel dort auf, wo eine Verdunstung des von außen ins Mauerwerk eingedrungenen Wassers stattfindet.

Wie kann Salpeter saniert werden?

Auf der Wandoberfläche oder Fugen oder Fliesenfugen austretenden Salpeter kann man recht leicht abfegen bis abbürsten.

Doch da die Ursache dadurch nicht behoben ist, muss man diese herausfinden und beheben.

In den meisten Fällen entsteht Salpeter bereits in der Wandoberfläche, also im Putz und nicht erst auf der Wand. Diese kann man nicht einfach abbürsten.

Zudem, sofern sich bereits viele Salze im Verputz abgelagert haben, halten diese Salze, hält dieser Salpeter Feuchtigkeit fest, denn Salze ziehen Feuchtigkeit an, auch aus der Raumluft, und lassen Wände so feucht erscheinen.

Somit muss nach dem Beseitigen der Feuchtigkeitsursache, nach dem stoppen der weiteren Feuchtigkeitszufuhr, über eine Putzsanierung nachgedacht werden.

Zwar ist diese nicht immer  erforderlich, doch genau darum sollte man das Thema mit in die Beratung / Überlegungen einbeziehen.

Video: Falsche Sanierung bei Salpeter im Keller

Bevor Sie das Youtube-Video starten:
Datenschutzhinweis … -> öffnen

Youtube / Google sammelt Ihre Daten, sobald Sie das Video starten 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ursache der Feuchtigkeit erkennen

Diese Ursache zu erkennen und eine entsprechende Sanierung vorzuschlagen, dazu dient mein Beratungsangebot.

Aus der Ursache ergeben sich dann auch die Sanierungsmöglichkeiten. Einfach einen Putz zu erneuern, wird die Ursache nicht beheben! Eine defekte Horizontalsperre wird anders saniert, als eine defekte Hohlkehle etc.

Die Sanierung von salpeterbefallenem Mauerwerk umfasst verschiedene Ansätze

1. Verbesserung der Belüftung
Um die Feuchtigkeit im Raum zu reduzieren, das wird ein wenig an Salpeterausblühungen reduzieren, hilft jedoch vor allem, wenn die ursächliche defekte Kellerabdichtung erneuert wurde.

2. Feuchtigkeitskontrolle
Einsatz von Entfeuchtungsgeräten ist ebenso hilfreich wie das gut Belüften, es beschleunigt die Abtrocknung des Mauerwerks, sofern die notwendige Abdichtung zum Schutz vor Feuchtigkeit und der wand vor Salpeter, erneuert wurde. Natürlich kann man sich zur Kontrolle auch selbst ein Messgerät zulegen, doch je nach Art der Sanierung kann es sein, dass man damit gar nicht so leicht nachmessen kann, was passiert.

3. Nachträgliche Abdichtung
Abdichtung des Mauerwerks gegen aufsteigende Feuchtigkeit oder seitlich eindringende Feuchtigkeit etc. pp.

4. Entfernung von Salpeter
Salpeterausblühungen, die sich auf der Wand-Oberfläche ablagern, lässt sich recht leicht abbürsten. Doch damit ist die Ursache, die Durchfeuchtung des Mauerwerks von außen, noch lange nicht behoben.

In denkmal-geschützten Gebäuden wie alten Kirchen wird manchmal noch eine besondere Form der „Entsalzung“ des Mauerwerks vollzogen, z.B. mit sog. Kompressen oder besonderer Mauertrocknung, bevor neu verputzt wird, um die Salze in der Wand zu reduzieren, damit der Salpeter nicht beim langwierigen Abtrocknen der Wand doch noch wieder zu Schäden führt.

5. Verwendung von speziellen Sanierputzen
Diese können helfen, die Feuchtigkeit im Mauerwerk zu regulieren und weiteren Salpeterbefall zu verhindern – doch der alleinige Einsatz von solchen Putzen ist zuvor gründlich zu diskutieren!

6. Regelmäßige Inspektion, um zukünftigen Befall frühzeitig zu erkennen.

Fazit: Wenn die Wand Salpeter trägt

Salpeter ist ein häufiges Problem in älteren Gebäuden und kann die Bausubstanz langfristig schädigen.

Die Erkennung und Sanierung erfordert ein Verständnis der Ursachen und geeignete Maßnahmen zur Beseitigung und Vorbeugung.

Eine professionelle Diagnose und Behandlung durch Fachleute ist oft der beste Weg, um langfristige Schäden zu vermeiden.


Ursachenklärung und
——-– unabhängige –

________Sanierungs-Beratung

auch als Feuchte-Check bei Hauskauf
im Großraum Köln:
von Bonn bis Essen, von Düren bis Wuppertal

  1. unverbindliches Vorab-Telefonat
    -> öffnen
  2. Ursachenbestimmung vor Ort
    -> öffnen
  3. unabhängige + individuelle
    Sanierungsempfehlung
    -> öffnen

Nur 1 Minute:
Darum unabhängig

Video startet nicht?
Hier auf Youtube anschauen

 

Wichtig für Sie:

  • eine unabhängige, sachverständige und durchaus alternative Fachberatung:  Kein Verkauf, keine Festlegung auf bestimmte Produkte und Sanierungen! Und:
    Ich empfehle nicht nur einfach Standardl
    ösungen, sondern arbeite heraus, wie nach Ihren Wünschen, Ansprüchen und Möglichkeiten saniert werden kann.
    .
  • Skizzen mit Erklärungen und handschriftliche Empfehlungen, die ich direkt vor Ort anfertige und Ihnen direkt überlasse.
    .
  • Und: Auch nach der Beratung vor Ort lasse ich Sie nicht allein, Sie dürfen gerne noch auftauchende Fragen stellen oder ich werfe einen Blick auf die dann eingeholten Sanierungsangebote.

Ich berate im Großraum Köln / Rheinland
von Bonn bis Essen, von Düren bis Wuppertal (Karte)
bis zu 70 km Anfahrt ab 50767 Köln oder 53881 Euskirchen
(außerhalb des 70km-Einzugsgebiets?)


3.000 bis zu 50.000 € kostet z.B. eine Keller-Sanierung im Schnitt!
Meine unabhängige + individuelle Beratung kostet inkl. bis zu 70 km Anfahrt

-> 349,- € inkl. MwSt.

Eine vergleichsweise geringe Investition zur Klärung und Absicherung solch hoher Ausgaben.

Zusätzliche schriftliche Ausarbeitung ab -> 169,- €
falls gewünscht, Preis nach Aufwand.

Ich bin allerdings an keinem (!) Sanierungsauftrag interessiert!

Rufen Sie am besten direkt an
für eine unverbindliche telefonische Vorab-Beratung
Tel. Köln: 0221 / 67 77 45 70
Hinterlassen Sie eine Nachricht auf Band,
per WhatsApp oder eMail an
info@mauerfeuchte.de

Ich melde mich kurzfristig zurück!

Dieter Stahl
Baubiologe IBN
Tel. Köln: 0221 / 67 77 45 70
info@mauerfeuchte.de


Nicht in meinem Einzugsgebiet?

Oder Sie wünschen eine kleine unterstützende Beratung?

Haben ein paar Fragen hier und da zum Thema, zu Ihrem Feuchteschaden?

Vielleicht ist meine ->> Chat – Beratung
einfach per Whatsapp, telegram oder eMail das Richtige für Sie?!
-> 69€ - 159€ inkl. MwSt.


 

Anmerkungen zu anderen Web-Seiten zu „Wand Salpeter“

Haus.de
„… kommt nur eine Schleierinjektion von innen infrage, wobei man Dichtmasse in zahlreiche Bohrlöcher presst“ – Naja, „nur“ ist schon mal falsch und eine Dichtmasse wird bei der Schleierinjektion nicht in die Bohrlöcher gepresst, sondern hindurch. Und eine Schleierinjektion wird nur noch selten durchgeführt, weil sie nicht sehr effektiv ist. Das hat kein Fachmann geschrieben.

ATG-Mauertrockenlegung
Eine Trockenlegungsfima aus dem deutschsprachigen Süden. Ich kenne sie nicht persönlich, da ich im Rheinland Zuhause bin. Doch scheint das soweit in Ordnung zu sein. – Auch wenn Fachfirmen niemals neutral beraten / können!

Hausgarten.net
„… zunächst bröckelt der Putz, später kann es instabil werden.“ Wann später ist verrät Ihnen niemand. Erfahrungsgemäß sind es Jahrzehnte!

„Wichtig ist, dass Sie penibel darauf achten, auch wirklich alle Ablagerungen zu entfernen. Andernfalls kann sich der Salpeter aus den Resten wieder aufbauen und erneut ausbreiten.“

Wenn der Putz durch Salpeter stark beschädigt ist oder auch erst nach der Trockenlegung der Wand die starke Beschädigung auftritt oder … doch penibel Entfernen muss man Pilz, Salz auf der Wandoberfläche, sofern kein Wasser mit Salzen nachkommt, da muss man nicht so genau sein. Schlimmer ist die Ablagerung im Inneren des Putzes, weshalb dieser oft mit saniert werden muss.

immowertreal.de
Hier wird der Unterschied zwischen Salpeter (vorrangig aus Nitraten) und anderen Schad-Salzen im Mauerwerk diskutiert – was ich für unnötig halte, beides macht Schäden.

Gut finde ich den Hinweis auf Kalkablagerungen, sog. Auslaugungen, und wie diese von Salpeter zu unterscheiden sind. Im Grunde einfach, Auslaugungen sind fest. Es handelt sich im Grunde um Kalkstein.

Holz-Kalk-Lehm.de
Nicht uninteressant, ich habe oben von Kompressen zur Salzreduktion im Mauerwerk gesprochen, hier wird einfach eine Spülung beschrieben. Einfach mit Wasser. Besser ist jedoch destilliertes Wasser, da dieses deutlich mehr Salze aufnehmen kann, es wird auch bei Kompressen genutzt. Doch mit diesem zu spülen wäre verschwenderisch teuer dafür.

Ich erwarte nicht viel Verbesserung durch dieses einfache Spülen – und viel Wasser, auch wenn schnell abgesaugt, bringt man damit auch in die Räume und den Boden. Besagter Herr K. Fischer war schon ein recht Spezieller.

Mit Gasbrennern zu trocknen ist ebenfalls nicht empfehlenswert, da diese die Raumluftfeuchtigkeit stark erhöhen und so die Verdunstung des Wasser aus der Wand und mit der Spülung noch zusätzlich eingebracht, wiederum deutlich reduziert. Doch wer sehr viel Zeit für diese Aktionen hat, der kann es vielleicht sogar mit Erfolg so machen.


Salpeter im Mauerwerk 380su/3000opti
Salpeter im Keller 50opti/390Su
Wand Salpeter 973opti/2400su


Call Now Button