Schimmel unter Tapete?

Feuchte-Probleme mit der Wand? Feuchte Tapete? Schimmel unter Tapete?

Es gibt diverse Ursachen für eine feuchte Tapete, Schimmel unter Tapete, Schimmel hinter Tapete, Schimmel auf Tapete oder kurz Tapetenschimmel:

Schimmel unter Tapete, Schimmel wächst durch Tapete, Tapetenschimmel, Schimmel hinter Tapete, Schimmel auf Tapete, Tapeteschimmel

  • aufsteigende Feuchte aus dem Fundament oder Keller (selten mit Schimmel)
  • Kondensationsfeuchte aufgrund schlechter Lüftung oder schlechter Isolierung (oder sogar Wärmebrücke) oder einer Kombination von beidem (i. d. R.  Schimmelbildung).
  • ein Rohrbruch (Frisch- oder Abwasser),
  • an Balkon oder Terrassentür oder Fenster  oder Dach eindringendes Regenwasser

So kann also Schimmel unter Tapete entstehen. Ein den Tapetenschimmel zu entfernen ist nicht die Lösung. Um zu verhindern, das Schimmel an der Tapete wieder entstehen kann, muss man die Ursache kennen, um diese dann zu beheben.

Um genauer einzugrenzen, ob eine Wand Feuchte trägt, hilft oft ein wenig Sachkenntnis,  aber nicht immer (siehe Artikel Messungem Messgeräte).  Ist das Problem plötzlich aufgetreten, ist es hilfreich zunächst die vorhergehende Wetterlage zu checken und parallel zu prüfen ob die Heizungsanlage Druck verloren hat,  bzw. den Druck nicht halten kann. Bei letzterem steht Ihnen Ihr Installateur  und schließlich eine gute Lekageortungsfirma zu Seite.

Bei allem anderen darf ich auf mein Angebot zur Ursachenanalyse und Sanierungsberatung von Feuchteschäden verweisen.

Beim Foto oben handelt es sich um eine fatale Kombination aus aus dem Keller aufsteigende Bodenfeuchte, Wärmebrücke (dünne Außenwand + Durchfeuchtung), falscher Sanierung mit Gipsputz (zieht Feuchtigkeit) und einer Glasfasertapete mit „dichtem“ Anstrich, der zudem reichlich Nährstoffe für den Schimmel bereit hält. Fazit: Schimmel unter Tapete, Schimmel in Tapete und Schimmel auf der Tapete.

Haben Sie Schimmel unter Tapete?

Es könnte sich also um Kondesationsfeuchte handeln, die erst hinter der Tapete, also auf der hinter der Tapete liegenden Wandoberfläche auftritt, und zwar weil die Tapete noch relativ warm ist, dahinter die Wand jedoch einiges kälter und so dort der sog. Taupunkt liegt.

Der Taupunkt ist die Temperatur bei der die Luft das Wasser nicht mehr halten / aufnehmen kann und es darum „ausfällt“, also kondensiert / niederschlägt. Wie im Bad beim Duschen auf dem Spiegel.

Das kondensierte Wasser bildet dann eine wichtige Grundlage für Schimmel. Doch auch die anderen o.g. Ursachen könnten zu Schimmel unter Tapete führen – auch wenn dazu die Kombination mit der Kondensation notwendig ist.


Ursachenklärung und Sanierungs-Beratung vor Ort

auch als Feuchtecheck bei Hauskauf
                                                                                nur 199,-€

Ich berate Sie im Raum Köln Bonn Düren Mönchengladbach Neuss Düsseldorf Leverkusen (Karte) für nur 199,- € inkl. bis zu 70 km Anfahrt ab 40764 Langenfeld und inkl. MwSt.

Dafür bekommen Sie: 

  • zerstörungsfreie "Feuchte-Messungen" zur Ursachenermittlung (nur in Ausnahmefällen sind Bohrungen oder partielles Putzabschlagen notwendig),
  • eine unabhängige, sachverständige und durchaus alternative Fachberatung: Ich empfehle nicht nur einfach Standardlösungen, sondern arbeite heraus, wie nach Ihren Wünschen, Ansprüchen und Möglichkeiten saniert werden kann, 
  • eine Skizze mit Erklärungen und
  • handschriftliche Empfehlungen, die ich direkt vor Ort anfertige und Ihnen direkt überlasse.
Ich berate unabhängig!
Kein Verkauf, keine Festlegung auf bestimmte Produkte und Sanierungen. Dafür auf Ihre individuellen Anforderungen und Problematik abgestimmt.

Zusätzliche schriftliche Ausarbeitung a
b 99,- €

(nach Aufwand).

Telefonische Vorab-Beratung
kostenlos für Objekte im Raum Köln Bonn Düren Mönchengladbach Neuss Düsseldorf. Tel.  02173 / 993 89 39. Rückruf-Service: Hinterlassen Sie Ihre Rufnummer auf Band,  im Antwortformular oder senden eine eMail an info[at]mauerfeuchte.de

Ich bin allerdings an keinem Mauertrockenlegungsauftrag interessiert!

Gerne kläre ich mit Ihnen folgende Fragen:

  • Was ist die Ursache?
  • Welche Methoden machen Sinn?
  • Welche Methode passt zu Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen?
  • Ich notiere Ihnen das Ergebnis und anderes Wichtiges in einfachen Skizzen!

Rufen Sie mich an Tel. 0 21 73 / 993 89 39
schreiben eine eMail an info[at]mauerfeuchte.de oder nutzen Sie das Rückruf-Formular inkl. eBook Anforderung

Ihr
Dieter Stahl
Baubiologe IBN

feuchte Wand, feuchte Tapete
Schimmel unter Tapete, Schimmel hinter Tapete, Schimmel auf Tapete, Tapetenschimmel, Schimmel  Tapete

Seiten:

Mauerfeuchte? Baubiologe berät.
Schimmel unter Tapete   73000Se/25o/260Su

2. November 2016 Dieter Stahl