Streitfall feuchte Wohnung

Einigung unmöglich?

Erstmal die Ursache klären,

der Mieter will gesund und reinlich wohnen, hat sorge um Kinder etc.,

der Vermieter sein Eigentum in guten, pfleglich damit umgehenden Händen wissen, nicht immer wieder Ärger (mit der Immobilie und den Mietern)  haben,

Das ist auf beiden Seiten oft emotional sehr belastet, was das „miteinander Reden“ kompliziert und noch konfliktreicher macht, als notwendig.

Der Weg zum Anwalt beinhaltet neben diesen Kosten oft noch Kosten für gegenseitige Gutachten. Keiner vertraut keinem.
Anwälte sind zum professionellen Streiten ausgebildet. Auch Mieterschutzvereine legen meistens Wert auf Anwälte, denn ihnen sind natürlich verbindliche Gerichtsurteile oft sehr wichtig.

Doch ein Weg der Einigung ist das nicht, auch ein sog. gerichtlicher Vergleich ist idR für beide Seiten unbefriedigend.

Der Weg der Einigung ist der Weg der Mediation:

Mit einem neutralen Dritten, dem Mediator, für beide Streitparteien Verständnis tragenden, wird in Zusammenkünften der Streitparteien für eine möglichst echte Einigung mit möglichst wenig Kompromissen zu aller Seiten Einvernehmen hingearbeitet. dazu hat der Mediator einen Leitfaden und viele hilfreiche Werkzeuge.

Ich kenne mich aus damit. Nicht allein Baubiologe, sondern auch ausgebildet zum Mediator, kann ich mit Streitigkeiten oder Uneinigkeiten zumeist recht konstruktiv umgehen, wenn Mieter und Vermieter wegen eines Feuchteproblems / Schimmelproblems in der Wohnung aufeinander treffen.

Sinnvoll ist die Mediation besonders dann, wenn man sich weiter mit Respekt, in Würde und vor allem in Frieden begegnen will.

Doch für den ausführlichen Prozess der Mediation bin ich (zur Zeit) nicht ausgerüstete. Falls Sie so etwas suchen, sicher finden Sie im Internet mit den Suchbegriffen Mediation am Bau, Baumediation, Mediation  in Ihrer Region einen passenden Helfer. Beide Parteien sollten ihn akzeptieren.

Doch zur Klärung der Sachlage bei Feuchtigkeitsschäden oder Schimmelbildung, kann ich als Gutachter und Sachverständiger mit dem Wissen und den Techniken des Mediators im Hintergrund sicher eine wirkungsvolle Hilfe sein.


Ursachenklärung und Sanierungs-Beratung vor Ort

auch als Feuchtecheck bei Hauskauf
                                                                                nur  259,- € 

Ich berate Sie im Raum Köln Bonn Düren Mönchengladbach Neuss Düsseldorf Leverkusen (Karte) für nur 259,- € inkl. bis zu 70 km Anfahrt ab 40764 Langenfeld und inkl. MwSt.

Dafür bekommen Sie: 

  • zerstörungsfreie „Feuchte-Messungen“ zur Ursachenermittlung
    (nur in Ausnahmefällen sind Bohrungen oder partielles Putzabschlagen notwendig),
  • eine unabhängige, sachverständige und durchaus alternative Fachberatung: Ich empfehle nicht nur einfach Standardlösungen, sondern arbeite heraus, wie nach Ihren Wünschen, Ansprüchen und Möglichkeiten saniert werden kann, 
  • eine Skizze mit Erklärungen und
  • handschriftliche Empfehlungen, die ich direkt vor Ort anfertige und Ihnen direkt überlasse.

Ich berate unabhängig!
Kein Verkauf, keine Festlegung auf bestimmte Produkte und Sanierungen. Dafür auf Ihre individuellen Anforderungen und Problematik abgestimmt.


Zusätzliche schriftliche Ausarbeitung
ab 129,- €
falls gewünscht, Preis nach Aufwand.

Telefonische Vorab-Beratung
kostenlos für Objekte im Raum Köln Bonn Düren Mönchengladbach Neuss Düsseldorf. Tel.: 02173 / 993 89 39. Rückruf-Service: Hinterlassen Sie Ihre Rufnummer auf Band, im Antwortformular oder senden eine eMail an info[at]mauerfeuchte.de

Ich bin allerdings an keinem Mauertrockenlegungsauftrag interessiert!

Gerne kläre ich mit Ihnen folgende Fragen:

  • Was ist die Ursache?
  • Welche Methoden machen Sinn?
  • Welche Methode passt zu Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen?
  • Ich notiere Ihnen das Ergebnis und anderes Wichtiges in einfachen Skizzen!

Rufen Sie mich an Tel.: 02173 / 993 89 39,
schreiben eine eMail an info[at]mauerfeuchte.de oder nutzen Sie das Rückruf-Formular inkl. eBook Anforderung

Ihr
Dieter Stahl
Baubiologe IBN


 

13. November 2017 Dieter Stahl